In Ostindien (Distrikt West-Midnapore in Westbengalen) wurde vermutlich durch maoistische Rebellen ein Anschlag auf den
Gyaneshwari Express (bzw. Howrah-Kurla Lokmanya Tilak Gyaneshwari Super Deluxe Express) ausgeführt. Dabei wurden mindestens 48 (bzw. bis zu 65) Menschen getötet.


Bild: AP – Bikas Das

Links:
Attentäter sprengen Zug aus dem Gleis – Dutzende Tote

Indien verzweifelt am Schienen-Terror

Advertisements