Die Sanierungsarbeiten auf einem Teilstück der Ostbahn wurden jetzt abgeschlossen. Wie die MOZ vermeldete konnte damit auch der zwischen Gusow und Kostrzyn bestehenden Schienenersatzverkehr wieder aufgehoben werden. Die Erhöhung der Streckengeschwindigkeit wird sich allerdings erst zum nächsten Fahrplanwechsel auf die Fahrzeiten auswirken.

Wieder freie Fahrt bis Kostrzyn

Advertisements