Angeregt durch das Bild: RailPictures.Net Photo: WSOR 3801 Wisconsin & Southern EMD GP38 at Ripon, Wisconsin by Chris Gaziano habe ich heute mal wieder versucht, mehr Informationen über eine Bahnsituation mit Hilfe der Kartendienste von Google und Microsoft (Bing) herauszubekommen.

Bei den Karten fällt vor allem auf, daß auf der Bing-Karte wesentlich weniger Bahnlinien verzeichnet sind als auf der Googlemap. Bing hat dafür den Vorteil, daß die Vogelperspektive ein brauchbares Ergebnis bringt und die Situation rund um den Getreidespeicher sehr schön abbildet. Erkennbar ist sogar der Höhenunterschied, der mich auf dem eingangs erwähnten Foto etwas verwirrte.

Die beste Kartendarstellung bringt übrigens Openstreetmap, wo alle auch bei Google enthaltenen Bahnlinien wiederzufinden sind, diese aber in stillgelegte und betriebene unterschieden werden bzw. als Trail markiert sind. Der Getreidespeicher liegt demnach im Nordosten der Stadt an einer Linie der Wisconsin & Southern (WSOR), die Linie ist außerhalb des Screenshots entsprechend beschriftet.

Wann die Gleise nach Ripon gekommen sind, konnte ich nicht herausbekommen. Aber nach diesem Formsbeitrag: Ripon, Wisconsin wurde die Linie von Fond du Lac über Ripon nach Marshfield in den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts abgebaut. Auf den Luftbildern von Google ist der Verlauf der Strecke noch gut auszumachen.

Mehr über die Wisconsin & Southern ist auch auf der firmeneigenen Homepage Wisconsin & Southern zu finden, die über ein Foto-Archiv verfügt, in dem sich auch einige weitere Bilder von Zügen in Ripon finden: Photo Archive.

Natürlich gibt es auch auf der wikipedia einiges zu erfahren: Wisconsin and Southern Railroad

Advertisements