In den letzten Wintern hatten die Berliner immer viel Freude an ihrer S-Bahn. So richtig Winter ist bisher in Berlin noch nicht, obwohl es schon Mitte Dezember ist und so lief der Verkehr bisher weitgehend normal (was auch immer bei der S-Bahn als normal gilt).

Damit den S-Bahn-Fahrern die Zeit aber nicht zu langweilig wird, hat man sich etwas neues ausgedacht: Ein Stromausfall bei einem der Steuerungscomputer in Halensee sorgte für einen totalen Stillstand: >>Seit 11.45 Uhr fuhren im ganzen Berliner S-Bahn-Netz keine Züge mehr, …<< (Zitat Spon)

Und so sogar der Spiegel hat das Thema für sich entdeckt und darüber geschrieben:

Stromausfall
Berliner Bahn-Desaster nervt Tausende Fahrgäste

Genervte S-Bahn-Passagiere in Berlin
„Wo sind die Züge?“

Inzwischen läuft der Verkehr wieder halbwegs, bei einigen Linien halten die Verkehrsstörungen aber noch an.