Zukunft Mobilität bringt einen sehr interessanten Artikel darüber, warum der Hochgeschwindigkeitsverkehr das europäische Bahnnetz zerstört:

Hochgeschwindigkeitszüge zerstören das europäische Bahnnetz (http://www.zukunft-mobilitaet.net/51192/analyse/hochgeschwindigkeitszuege-wirkung-fernverkehr-wirtschaftlicher-nutzen/)

Zu einem ähnlichen Ergebnis, aber vielleicht auf anderem Weg, bin ich und wahrscheinlich auch schon viele andere vor mir auch gekommen, wenn sie sich nur die Entwicklung innerhalb Deutschlands ansehen. Mit einem riesigen Aufwand wird der Hochgeschwindigkeitsverkehr entwickelt, dabei aber nur die größeren Zentren angebunden. Im flachen Land fahren die Züge einfach hindurch. Und weil das Geld insgesamt nur eine begrenzte Menge hat, wird im flachen Land an der Bahninfrastruktur und auch am rollenden Material gespart und gestrichen bis nichts mehr fährt. Die Fläche wird abgehängt, wird das immer so schön genannt.

Advertisements