http://www.nnn.de/lokales/prignitz/prignitz-benoetigt-eisenbahn-id6188166.html

Was wäre die Eisenbahn in der Prignitz ohne Herrn Becken? Nachdem er mit der Prignitzer Eisenbahn in vielfacher Hinsicht Geschichte geschrieben hat, die durch seine Nachfolger wieder beendet wurde, heißt das aktuelle Kapitel Potsdamer Eisenbahngesellschaft. Trotz des Namens ist auch hier wieder Arbeit in der Prignitz das Thema.

Bei der PEG wurde auch mal eine Reparaturwerkstatt aufgebaut,  die heute noch als Netinera in Neustrelitz weiter geführt wird. Für die EG ist es jetzt der Standort Wittenberge an dem investiert wird und auch hier wurde und wird wohl erfolgreich gearbeitet, denn es wird weiter gebaut und eingestellt.

Advertisements