>>Mit 29 brandneuen Zügen startet die Odeg im Dezember auf der Strecke Magdeburg-Berlin-Frankfurt-Cottbus. Dabei setzt die Eisenbahngesellschaft auf Nummer sicher: Eine Software schlägt Alarm, falls es in den Abteilen zu Krawall kommen sollte.

Die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (Odeg) hat am Donnerstag offiziell die Verträge zur Übernahme des Netzes „Elbe-Spree“ unterzeichnet. Das private Eisenbahnunternehmen übernimmt damit ab Dezember zahlreiche Regionalexpress- und Regionalbahnlinien in Berlin und Brandenburg und stellte zugleich neue Züge für das Netz vor.

Bisher werden die Strecken von der Bahn-Tochter DB Regio betrieben. Betroffen sind unter anderem der neue RE8, der von Wismar über Berlin nach Elsterwerda fährt, sowie der RE1 von Magdeburg über Berlin nach Frankfurt (Oder).

…<<

Vertragsabschluss am Donnerstag: Odeg startet mit neuen Zügen auf neuem Netz | rbb24