You are currently browsing the category archive for the ‘Uncategorized’ category.

233 219 bei Großwendern

Schon Anfang Februar wurden diese faszinierenden Aufnahmen aus Nordostbayern aufgenommen und bei DSO eingestellt. Das Bild stammt aus dem Beitrag:

Drehscheibe Online Foren :: 03/02 – Bild-Sichtungen :: Wieder mal ein paar Bilder vom Wochenende aus dem Fichtelgebirge…( m. 11 B. )

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?004,9207784

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1792312/

Die MOZ berichtet darüber, dass Stadler den Auftrag zum Bau neuer U-Bahn-Züge für Berlin gewonnen hat.

Mit einigen Bildern illustriert der MDR einen Beitrag über die ab Sonntag 08.03.2020 im Zweistundentakt verkehrende Intercity-Linie zwischen Dresden und Rostock (später sogar bis Warnemünde) über Berlin. Eingesetzt werden Stadler-KISS, die zuvor bei der Westbahn in Österreich fuhren. Die IC halten nördlich von Berlin nur in Oranienburg, Neustrelitz und Waren an der Müritz. Und insgesamt 8 Fahrradstellplätze sind vielleicht auch etwas knapp.

Zug für Intercity-Verbindung Dresden-Rostock getauft | MDR.DE
https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/intercity-zweistundentakt-dresden-rostock-100.html

Das folgende Bild stammt von der DB AG und zeigt 4110 109 (evtl. im Bahnhof Berlin HBf)

Wer bei DSO die Frage nach dem besten Gleis für …. stellt, facht im Normalfall eine wilde Diskussion mit scheinbar unendlich vielen Kommentaren an, die mehr über die Kommentatoren als über die eigentliche Fragstellung Info erteilen. Bei dieser recht aktuellen Diskussion kamen aber einige sehr interessante Beiträge ans Licht, so der von Manuel aus Berlin (user: manuelberlin), der mit aussagekräftigen Bildern und viel Text wirklich wertvolle Tips zum Gleisbau gibt. Verwendet wurde auf dem Bild Tillig Elite. Mich wunderte nur, daß die Gleise direkt auf Holz geklebt wurden.

Es gibt in dem Faden noch andere wertvolle Beiträge, es lohnt dieses Mal also etwas quer durch zu lesen.

Der folgende Link führt zum Beitrag von manuelberlin, aus dem auch das Bild stammt.
Drehscheibe Online Foren :: 06 – Modellbahn-Forum :: Re: Man könnte vor Inbetriebnahme der Anlage erst einmal … plus Fotostrecke https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,9226726,9228200#msg-9228200

Der Titel der Webseite von Ulrich Budde „Bundesbahnzeit“ täuscht etwas darüber hinweg, dass auch Bilder aus der DDR gezeigt werden. Bei einem Ausflug nach Ostberlin konnte 52 360 abgelichtet werden, als sie im Bahnhof Berlin-Lichtenberg mit einem Güterzug Richtung Osten unterwegs ist und gleich die Straßenbrücke Frankfurter Allee unterquert. Bei der 52 360 handelt es sich nach Aussage von Hr. Budde um eine generalreparierte 52er, was an Mischvorwärmer und Giesl-Ejektor erkennbar ist.

Die Bundesbahnzeit – Ost-Berlin 1970 – Reichsbahn-Dampf vom Feinsten (http://www.bundesbahnzeit.de/seite.php?id=810)

Die Lok ist einer der erhalten gebliebenen 52er und sie ist sogar betriebsbereit. Auf der Seite reichsbahndampflok.de steht zur Lok folgendes:

>> Die GR-Lok 52 360 (52 1360-8) am 22.11.2003 auf dem Hüttengelände in Oker. Sie ist neben der 52 3548 (Nördlingen) und der 52 5448 (Leipzig) eine der letzten drei Altbau 52er mit Generalreparierten Kessel der DR. Sie wurde unter der Fabriknummer 15457 von Borsig in Berlin gebaut und im April 1943 an die DRG geliefert. Am 15.10.1987 wurde sie im Bw Berlin-Schöneweide z-gestellt und am 28.12.1989 an das Eisenbahnmuseum Vienenburg verkauft. Nach der anstehenden Fahrwerksuntersuchung im Frühjahr 2004 wird sie den Bestand an betriebsfähigen Reichsbahndampflokomotiven um ein sehr interessantes Stück bereichern.

Wer mehr über die Lok und den rührigen Verein wissen möchte klicke bitte hier: EM Vienenburg http://www.eisenbahnmuseum-vienenburg.de/ <<
(Das derzeit aktuellste Bild von 52 360 – http://www.reichsbahndampflok.de/blaetter_betr_lok/bild_52_1360.htm)

Bei Albert Gieseler — Dampflokomotive 52 360 (http://www.albert-gieseler.de/dampf_de/lokdaten14/lokdet146945.shtml) gibt es einen Steckbrief zur Lok.

Kategorien

Zähler