You are currently browsing the tag archive for the ‘Afrika’ tag.

Österreich will seine Zusammenarbeit mit Nambia weiter ausbauen, helfen soll dabei u.a. eine Eisenbahnschwelle, die Klaus Rießberger, Professor an der TU Graz, vor einigen Jahren entwickelt hatte. Die Schwelle verfügt über einen Zwischenraum zwischen Schiene und Schotter, durch den der Sand durchgeweht wird, statt sich im Gleisbett abzulagern. So sollen die Strecken in den Wüstengebieten sicherer zu befahren sein.

Auf der Homepage des Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrswirtschaft der TU Graz ist auf der Seite Forschung die Sandschwelle zwar erwähnt, weitere Informationen fehlen allerdings.

wirtschaftsblatt.at: Österreichische Torchancen auf dem Wüstenspielfeld Namib

Top-Beiträge

Kategorien

Zähler