You are currently browsing the tag archive for the ‘Israel’ tag.

Die israelische Zeitung Haaretz brachte am 27.02. einen Artikel über Pläne zum Ausbau des israelischen Eisenbahnnetzes im Bereich der West Bank (Westjordanland). Geplant ist der Bau von 475 Kilometern neuer Bahnlinien, die zu großen Teilen durch das Palästinensische Autonomiegebiet führt und die dort verstreuten, wohl illegal errichteten, israelischen Siedlungen an Israel anschließen sollen.

Im Artikel ist auch die folgende Karte enthalten:

aus:
Israel draws plan for 475-kilometer rail network in West Bank

über
Israelische Eisenbahn als Annexionsinstrument

In Israel wird eine Gesetzesvorlage für die Privatisierung der Eisenbahn nach britischem Vorbild erarbeitet. Die britischen Fehler sollen aber vermieden werden.

Es ist geplant, daß ein Staatsunternehmen „Israel Railways and Infrastructures“ die Unterhaltung und den Betrieb der Infrastructure übernehmen soll, während der Betrieb der Züge für Privatunternehmen geöffnet wird.

ISRAEL RAILWAYS PRIVATISATION

Israel plant in den nächsten Jahren 7.2 Ird. US$ in die Entwicklung seiner Schienverkehrsinfrastruktur zu stecken. Wichtigestes Projekt ist die Elektrifizierung im Großraum von Tel Aviv und der Kauf von entsprechenden Fahrzeugen. Es sollen aber auch neue Bahnlinien gebaut werden. U.a. ist geplant Teile der alten Hedjaz-Bahn zwischen Haifa, Afula und Beit-Shean wieder auf zu bauen.

Netanyahu’s rail expansion plans approved

Kategorien

Zähler