You are currently browsing the tag archive for the ‘Sachsen’ tag.

Eine sehr interessante Analyse über die Auswirkungen der neu verhandelten SPNV-Mittel auf den Verkehr in der Oberlausitz hat SZ-Online geschrieben:

SZ-Online: Wie geht es auf Oberlausitzer Gleisen weiter?
http://m.sz-online.de/nachrichten/wie-geht-es-auf-oberlausitzer-gleisen-weiter-3426181.html

Advertisements

Die Firma Auhagen ist einer der bekanntesten Hersteller von Gebaudebausätzen und anderem Modellbahnzubehör. Auhagen wird in diesem Jahr 130 und lädt zum 5. und 6. September zum Tag der offenen Tür. Die FREIE PRESSE berichtet über die wechselvolle Geschichte :

Firma für Modellbahnzubehör feiert ihren 130. Geburtstag – Freie Presse
http://www.freiepresse.de/WIRTSCHAFT/WIRTSCHAFT-REGIONAL/Firma-fuer-Modellbahnzubehoer-feiert-ihren-130-Geburtstag-artikel9273398.php

Die Verbindungen zwischen deutschen und polnischen Großstädten rechts und links der Grenze sind im Eisenbahnsektor schon länger ein Ärgernis, da dort nicht oder nur zögerlich investiert wird. Daher beschäftigt sich aktuell die MAZ mit dem Thema (im April tat dies bereits der Tagesspiegel: Bahnverbindung Berlin-Polen). Die Übersicht stammt aus dem Artikel der MAZ.

VERKEHR: Polen-Züge ausgebremst
VBB-Konzept sieht Ausbau vor, aber die Pläne kommen nicht voran

Die Sächsiche Zeitung berichtet über Pläne der Bahn AG, die Strecke Döbeln – Meißen abzugeben.

Dazu heißt es in dem Artikel:
>>Die Bahn will diese Strecken im Internet einem anderen Betreiber anbieten, der diese Verkehrsleistungen weiter übernimmt. Wenn das nicht gelingen sollte, will die Deutsche Bahn beim Eisenbahn-Bundesamt die dauernde Einstellung des Betriebes auf diesen Strecken beantragen.<<

Die Strecke ist Teil der Bahnstrecke Borsdorf–Coswig, die eine Hauptbahn in Sachsen ist und ursprünglich durch die Leipzig-Dresdner Eisenbahn-Compagnie erbaut und betrieben wurde.

Bahn will die Strecke Döbeln – Meißen abgeben

Eine Seite, die ich immer wieder gerne besuche, ist Sächsiche Nebenbahn in H0. Hier wird deutlich, wie viel mit wenig geht.

Heute geht es allerdings nicht um das Hauptthema der Anlage sondern um die DR Epoche IV im Rahmen der „Fahrtage mit dem Schwager im Juni 2011„.

Das Bild zeigt 101 280-5 mit einem kurzen Guterzug auf dem Viadukt Fuchsbachtal:

Kategorien

Zähler