You are currently browsing the tag archive for the ‘Thailand’ tag.

Das neue deutschland wirft einen Blick auf Chinas Bestrebungen Asien mit von China ausgehenden Bahnlinien zu erschließen und dabei auch seinen wirtschaftlichen und politischen Einfluss zu vergrößern. Es wird aber auch am Beispiel Myanmar gezeigt, dass das chinesische Engagement nicht überall auf uneingeschränkte Gegenliebe trifft. China ist für viele ein Synonym für den Abschluss einseitiger Verträge, einen Mangel an kultureller Sensitivität und riesigen Ressourcenhunger. Diese Länder wenden sich wieder vermehrt den USA oder sogar Japan zu.

China setzt auf eiserne Seidenstraßen (neues-deutschland.de) http://www.neues-deutschland.de/m/artikel/942864.china-setzt-auf-eiserne-seidenstrassen.html

Ein Bild von der Hochwasserregion aus Thailand. In Deutschland wäre die Strecke wohl schon gesperrt.

Dazu gibt es noch einen Videolink:

Quelle: RailPictures.Net Photo: 3023 (12) Italian-Thai Development Henschel DH1200BB at Phra Nakhon Si Ayutthaya, Thailand by Lerdchai Seangsong

image

Das nächste Jahrzehnt könnte ein umfassendes Hochgeschwindigkeitsnetz in Asien bringen und vermutlich wird auch dort die Entwicklung der Eisenbahn die gesamte Wirtschaft beflügeln. Erstaunlich ist auch das Tempo, mit dem gebaut wird. Es ist ähnlich wie vor über 100 Jahren in Europa oder Nordamerika und nicht zu vergleichen mit den aktuellen Planungen in Deutschland.

>>China, Thailand und Laos haben eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach eine Hochgeschwindigkeitseisenbahn zwischen China, Laos und Thailand gebaut werden soll. Die drei Länder werden im nächsten Jahr mit dem Bau beginnen und im Jahr 2015 die Eisenbahn fertig bauen, sagten Regierungsvertreter aus Thailand und Laos gestern in Beijing auf der siebten Internationalen Konferenz über Hochgeschwindigkeitseisenbahnen<<

http://german.china.org.cn/business/txt/2010-12/08/content_21503790.htm

Kategorien

Zähler