You are currently browsing the tag archive for the ‘Tschechien’ tag.

Das Eisenbahnforum Mittel-Ost-Süd-Europa hat immer wieder schöne Reiseberichte zu bieten. Heute gab es einen mit dem Thema: Am Fuße des Riesengebirges (zweiter Teil) (http://20329.foren.mysnip.de/read.php?21202,901040,901040), auf dem vielfältiger Dieselverkehr der CD gezeigt wurde.

Das Bild zeigt einen schönen Güterzug mit zwei Taucherbrillen in Rtyne v Podrkonosi zastavka.

Eigentlich interessieren mich bei ausländischen Bahnen vor allem Polen und der amerikanische Kontinent, aber bei diesem schönen Modell einer 182 der CD vom MTB könnte ich glatt weich werden. Aber fahren die nicht auch auf polnischen Gleisen?

über:
Neu von MTB ! CD 182 mit Link: http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?10,7460967,7460967#msg-7460967

Hersteller:
MTB-Model: http://www.mtb-model.com/

Händler:
Modely.biz: http://www.modely.biz/modelova-zeleznice-2/elektricka-lokomotiva-rady-182-108-1-cd/

Bei DSO habe ich heute einen sehr schönen Bildbericht auf dem Gebiet der früheren Tschechoslowakischen Staatsbahn. Die Bilder sind im Mai 2015 entstanden und trotz des nicht gerade fotooptimalen Wetters sehr sehenswert und oft stimmungsvoll:

Das Bild stammt aus dem Beitrag und zeigt „751 057 auf der Rückfahrt nach Plesivec in Revuca“: [CZ] [SK] CZ+SK im Mai 2015 Teile 1-4 – hier direkt Teil 1 (m17B) (http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?30,7444206)

Von einem sehr fotogenen Ausflug nach Tschechien berichtet User Tristan22 im Eisenbahnforum Mittel-Ost-Südost-Europa:

Tschechien im Mai 2014 / Teil 6 – m. 37 B.

und zeigt sehr viele schöne Bilder rund um Jesenik im Jesenik (früher Altvatergebirge).

Auf dem Bild aus dem Beitrag zieht 753 766 einen Güterzug mit viel Holz beladen als „Mn 81332 in Ostružná um die Kurve.“

Der Tagesanzeiger berichtet über verschiedene Privatbahnprojekte aus Tschechien und zeigt dabei dieses Bild von Stadler Rail in Bussnang:


Flirt für den Osten: Wagenfertigung bei der Stadler Rail in Bussnang.
Bild: Keystone

Im Artikel geht es hauptsächlich um den «Leo-Express», der ab Dezember 2012 als privater Schnellzug von Prag über Olomouc nach Ostrava fahren soll. Eingesetzt werden sollen dazu 5 Triebwagen des Typs FLIRT von Stadtler Rail, die hier in einer 160 km/h schnellen Variante verkehren werden. Auf den Seiten von Stadler sind Details zu den Triebwagen allerdings nicht verfügbar: FLIRT.

Die tschechische Leo Express wirbt mit «Swiss made» um Kunden

Kategorien

Zähler