You are currently browsing the tag archive for the ‘West Virginia’ tag.

Regenbilder sind bei Bahnfotografen eher unbeliebt, dabei können sie doch sehr stimmungsvoll sein, wie dieses eines kleinen U-Boots der Norfolk Southern bei der Siedlung Farm, West Virginia, aufgenommen am 15. Mai 1994, zeigt.

Die Reihe U23B wurde von General Electrics bereits 1968 vorgestellt und bis 1977 produziert. Insgesamt wurden 481 Loks dieses Typs gebaut, von denen 40 nach Mexiko und 16 sogar nach Peru exportiert wurden. Der Rest verblieb in den USA.

Die führende Lok wurde als Southern 3946F im Mai 1975 in Dienst gestellt. Sie war eine der insgesamt 70 Maschinen, die an Southern Railway geliefert wurden. Zur Norfolk Southern kamen die Loks im Jahr 1982 als die Southern Railway mit der Norfolk and Western Railway zur Norfolk Southern Railway fusionierte.

Von ATLAS gibt es Modelle der U23B sowohl in H0 als auch in N, dabei sind die Highnose-Varianten von Southern Railway und auch Norfolk Southern erhältlich. Die H0-Lok wurde inzwischen 3 mal aufgelegt, so daß insgesamt 8 verschiedene Nummern und eine unnummerierte Lok erhältlich waren.

Atlas: February 2006 / June 2009 / June 2010

weitere Infos:
Norfolk Southern 3946
wikipedia: U23B
GE’s U23B – Original Owners
wikipedia: Southern Railway (U.S.)

über:
RailPictures.Net Photo: NS 3946 Norfolk Southern GE U23B at Farm, West Virginia by Extra 127 South

Heute gefunden auf railpictures.net: ein Triebwagen einer Waldbahn: Cherry River Boom & Lumber Company Railbus #4 aus dem Jahr 1962 von Tom Sink

Kategorien

Zähler