You are currently browsing the tag archive for the ‘Zitate’ tag.

AZ-online schreibt aus Uelzen über Gerüchte zur Zerschlagung des Metronom und zitiert dazu die GDL:

„Für die GDL sieht es klar danach aus, dass der Metronom von den Gesellschaftern, allen voran der italienischen Netinera-Gruppe, an die Wand gefahren werden soll“

Streiks, Qualitätsverlust – unter der Belegschaft der Eisenbahngesellschaft herrscht Zukunftsangst
Droht Metronom die Zerschlagung?

>>“Die Pünktlichkeit im Nahverkehr lag im Monat Dezember bei 77,2 Prozent. Im Fernverkehr sank die Pünktlichkeit im Dezember sogar tageweise unter 70 Prozent.“<<

>>In diesem Jahr investiere der Bund allein 3,9 Milliarden Euro in die Schieneninfrastruktur. „Um einen zuverlässigen Bahnverkehr zu gewährleisten muss jedoch auch die DB AG ihre Investitionen verstärken, vor allem beim rollenden Material“, heißt es im Winterbericht. „Daneben müssen die Kapazitäten in den Werkstätten aufgestockt werden. Notwendig ist, dass sowohl im Regionalverkehr als auch bei IC- und ICE-Zügen eine ausreichende Reserve an rollendem Material vorgehalten wird.“ <<

aus
Ramsauer will Bahn wieder deutscher machen

>>Der strenge Winter wird vorübergehen, die Probleme der Deutschen Bahn aber werden bleiben. Dies hat nicht zuletzt damit zu tun, dass die Bahn AG unter ihrem ehemaligen Vorstandschef Hartmut Mehdorn, von der Politik lebhaft unterstützt, auf Kostenreduktion und Börsengang getrimmt wurde. Mehdorn kam aus der Luftfahrtindustrie, wo jedes Flugzeug, das zu lange am Boden steht, Geldverschwendung bedeutet. Die Bahn hat deswegen im vergangenen Jahrzehnt viel zu wenig Rollmaterial angeschafft. Den seit dem 12. Dezember gültigen Fahrplan kann die Deutsche Bahn nur einhalten, weil die Schweizer SBB ihr zwölf komplette Züge und die französische SNCF einen TGV ausgeliehen haben. Bahn nur einhalten, weil die Schweizer SBB ihr zwölf komplette Züge und die französische SNCF einen TGV ausgeliehen haben. <<

Copyright © Neue Zürcher Zeitung AG Alle Rechte vorbehalten.

aus
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/chaostage_auf_den_schienen_1.8887292.html

Ich habe nicht gedacht, dass so viele Krisen zusammenkommen würden: Finanz- und Wirtschaftskrise, Datenaffäre, die S-Bahn Berlin, die ICE-Achsen, der Winter.

aus: Bahnchef: „Ich kann den Unmut verstehen“

Kategorien

Zähler