You are currently browsing the tag archive for the ‘USA’ tag.

Das Department of Transportation hat auf YouTube ein interessantes Video aus der Bahn-Unfallforschung hochgeladen. Ähnlich den Crashsimulationen aus dem Automobilbau wird eine Lok auf verschiedene Hindernisse geschoben. Dabei wird der Kollisionsvorgang aus verschiedenen Blickwinkeln gezeigt.

Department of Transportation – Amazing Train Crashes – YouTube https://www.youtube.com/watch?v=kDCr0wQ1uvk

Gefunden über die 72. Ausgabe des Model Railroad Hobbyist

Advertisements

In einem Artikel der NZZ über das russische Eisenbahnwesen fand ich diesen interessanten Vergleich der Eisenbahnen verschiedener Nationen. Deutlich wird, dass in Deutschland noch einiges zu tun ist, ehe die Eisenbahn im Guterverkehr wieder eine bedeutende Rolle spielt. Leider fehlen Daten für die Schweiz, die als vorbildliches Eisenbahnland gilt.

image

aus:

Russlands Eisenbahn in Schieflage: Entschuldigen Sie, fährt noch der Sonderzug aus Moskau? – NZZ Wirtschaft
http://www.nzz.ch/wirtschaft/entschuldigen-sie-faehrt-noch-der-sonderzug-aus-moskau-1.18600062

Den RDC gab es bisher als Modell von Athearn mit einem einfachen Riemenantrieb und grober Detaillierung. Dann folgte er von Life Like / Proto1000 mit etwas besserer Detaillierung und einem wesentlich besseren Antrieb. Für den richtigen Anlagenbetrieb waren diese Modell sehr gut geeignet. Die Proto1000 gibt es jetzt von Walthers, wobei der Preis wesentlich stieg.

Wer es allerdings noch feiner will, kann jetzt auf die Modelle von Rapido Trains warten, die zu einem Preis von 225$ (analog) bzw. 325$ (digital und mit Sound) ungefähr ab dem Sommer ausgeliefert werden sollen.

Es gibt eine Auswahl an sehr vielen canadischen (http://www.rapidotrains.com/rdccan.html) und US-amerikanischen (http://www.rapidotrains.com/rdcus.html) Modellen und zu jeder Gesellschaft auch viele verschiedene Betriebsnummern.

über
CP Rail Manitoba & Minnesota Subdivision: New Product from Rapido: Budd RDCs http://cprailmmsub.blogspot.de/2015/02/new-product-from-rapido-budd-rdcs.html

Dank streetview kann heute an vielen Orten der Welt verglichen werden, wie sich Orte aus historischen Aufnahmen bis heute verändert haben.

Das Bild ‚CSXT 12 Burlington Northern Railroad GE AC4400CW at Cunningham, Washington von Blair Kooistra aus dem Jahr 1995 zeigt einen Zug der CSX fern ab von der Heimat vor 3 Getreidespeichern in Cunningham, Adams County, Washington im Nordwesten der Vereinigten Staaten.

Cunningham ist dabei kaum als Ort zu bezeichnen. Hier kreuzen 2 Straßen und die Bahnlinie, es gibt einige Häuser, die Getreidespeicher und viel Gegend.

Früher waren es allerdings 3 Speicher, heute sind laut streetview-Aufnahme noch zwei übrig und auf dem Luftbild fehlt jede Spur vom dritten.

Link zur Googlemap: Cunningham, Adams County, Washington, Vereinigte Staaten

Bei dem Bild könnte sich schon der Gedanke aufdrängen, daß die Lok entgleist sein könnte. Aber noch steht sie auf den Gleisen, die Crew hat aber wohl Sorge, daß dies nicht mehr lange so ist.

Die Szene findet auf einer alten Linie der Wabash (wikipedia: Wabash Railroad) zwischen Toledo, Ohio und Woodburn, Indiana statt.

Quelle:
RailPictures.Net Photo: CNUR 5 Maumee & Western EMD GP7 at Defiance, Ohio by J. E. Landrum

Kategorien

Zähler