Koleje wąskotorowe kursujące w 2019 roku
http://750mm.pl/index.php?topic=5325.msg82561#msg82561

(Das Bild dient der Übersicht, die links können aber nicht angewählt werden.)

Werbeanzeigen

Auf DSO gab es Anfang Mai einen interessanten Beitrag zur Soundnachrüstung der V60D mit Links und hilfreichen Antworten:

Drehscheibe Online Foren :: 06 – Modellbahn-Forum :: ? Fragen zu Piko V60D / BR106 Sound nachrüsten [m1B] https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,8929954,8929954

Verwiesen wurde auch auf einen Beitrag aus dem August 2015, wo u.a. Details zu den Lüftergittern und den Halte- und sonstigen Stangen diskutiert wurden und auch die Ätzplatinen zweier Anbieter auf ebay gezeigt wurden.

Der umfangreichere Satz beinhaltet demzufolge Bauteile für die Ursprungsversion mit einer Lederabdeckung für die Lüftungsgitter und die Haltestangen wurden als filigraner aber doch ausreichend stabil eingeschätzt.

Drehscheibe Online Foren :: 06 – Modellbahn-Forum :: Ein kleiner Muntermacher [m8B] https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,7501406,7501406

(Bild von PIKO)

Als Antwort auf einen Beitrag zur neuen PIKO ST44 1240 schrieb user HÖRNERLOK auch etwas zu ST44, die für die PEG fuhren. Erwähnt wurden: Re: ST44-1240 – https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,8931050,8931899#msg-8931899

Der maximale Bestand der PEG ist hier zu finden: PEG – Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft mbH, Putlitz – http://www.m62-family.com/peg.html

Loknummer Fabriknummer Baujahr Typ

V 200.01 1556 1972 T 679
V 200.02 1707 1973 T 679
V 200.03 1740 1973 T 679
V 200.04 1703 1973 T 679
V 200.05 3428 1979 ST 44
V 200.06 1891 1973 ST 44
V 200.07 3518 1979 ST 44
V 200.08 2558 1976 V 200
V 200.09 0683 1969 V 200
V 200.10 3536 1979 ST 44
V 200.22 3184 1978 ST 44
V 200.23 3200 1978 ST 44
V 200 509 0431 1968 V 200
ST44-705 2944 1977 ST 44

Demnach hatte die PEG insgesamt 7 Loks aus polnischen Beständen übernommen, wovon 6 in Betrieb gesetzt wurden.

Für PIKO vielleicht eine Anregung, neben den von Gützold (V200.02) und ROCO (V200.03) hergestellten und eigentlich nur noch gebraucht zu bekommenden PEG-Loks auch eine oder zwei oder gerne auch mehr PEG-Loks aus den eigenen Formen auf die Gleise zu stellen. Am liebsten eine mit den großen polnischen Lampen.

Interessant wäre natürlich auch, die 3536 (http://www.m62-family.com/3536.html) als M62-3536 der CTL zu sehen.

zur ST44 1240 hatte ich auch schon hier geschrieben: Aus der Diskussion zur Piko 52812 (ST44 PKP) – https://bahnspass.wordpress.com/2019/03/03/aus-der-diskussion-zur-piko-52812-st44-pkp/

Nach einigem Palaver über echte und neue und alte Gagarins, Sergejs, Wummen und so weiter bringt der Beitrag

Drehscheibe Online Foren :: 08/01 – Auslandsforum „classic“ :: [PL] Probefahrt der ersten ST 44.12 der dritten Tranche https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?030,8908021

doch noch einige interessante Details und Bilder zu M62 und ihren Variationen.

Ich habe mir in diesem Zusammenhang erlaubt, für einen der ungewöhnlichsten Umbauten ein Bild aus dem Beitrag auszuborgen. Die Rechte liegen beim user malo.

Das Bild zeigt edgar 207E-001 eine für Rail Polska 2017 als Elektrolok aufgebaute M62

Interessanter fand ich aber TRAVIC – Transit Visualization Client (https://tracker.geops.de/). Es sind noch nicht alle für interessanten Regionen einbezogen, aber interessant bleibt es trotzdem.

Kategorien

Zähler

Werbeanzeigen