Nachdem die Prignitzer Eisenbahn über verschiedene Stationen verkauft wurde, wandern die Strecken mit dem Kauf duch die RegioInfra Gesellschaft mbH wieder zurück zu den Leuten, die schon einmal versucht haben, die Eisenbahnen in der Prignitz mit Verkehr zu füllen.

An der RegioInfra Gesellschaft mbH ist zur Hälfte die ENON Gesellschaft mbH & Co. KG deren Geschäftsführer sind Thomas Becken und Mathias Tenisson, die die Prignitzer Eisenbahn gegründet hatten.

über: RegioInfra erwirbt Prignitzer Eisenbahn Infrastruktur GmbH

Interessant ist auch der wikipedia-Artikel zur: RegioInfra Gesellschaft

Advertisements